wohn- und ökonomiegebäude haus e l
Arrow
Arrow
Slider

sonja loch und dirk end, römerstrasse 14, 54455 serrig

baujahr 2002
bausubstanz 1920
wohnfläche 111 m²
ausbaureserve 75 m²
baukosten 110.000 €

 

das wohngebäude mit angegliederten ökonomieteil ist im jahre 2002 im sinne der dorferneuerung restauriert und renoviert worden.

der wohngebäudeteil ist nach den wünschen der bauherren planerisch gestaltet.

die erschliessung des gebäudes und die fensteranordnung des wohngebäudes an der strassenseite blieben unverändert, die auflage der kreisverwaltung trier-saarburg zum einbau neuer, isolierverglaster, zweiflügeliger kämpferfenster wurde erfüllt. im ökonomiegebäude ist eine garage untergebracht, die gleichzeitig zur erschliessung des rückwärtigen gartenbereichs dient und als durchfahrt genutzt werden kann. hier sind an der vorderseite und rückseite des gebäudes farbige holztore eingebaut die den ökonomiecharakter des anwesens bekräftigen.

der einbau einer ölzentralheizung, neuer nasszellen und sämtlicher bodenbeläge waren ebenso bestandteil der restaurierung und renovierung wie eine mineralfaserdämmung der dachetage und der farblichen gestaltung der aussenfassade in abstimmung mit dem referat dorferneuerung.

eine bewilligung von öffentlichen zuwendungen für eine förderung von vorhaben der dorferneuerung wurde beantragt und in vollem umfang gewährt.